Corona Fotoprojekt

Dezember 17, 2020

Corona-Demenz

Was macht es mit uns, wenn uns wir unseren gewohnten Alltag verlieren, unsere Routinen in Frage stehen und Unsicherheiten an ihre Stelle
treten.

Emotionale Unsicherheit und Ängste kommen auf, sich
zurückziehend oder mit Vehemenz den Verlust demonstrierend?

Wirft uns unsere Hilflosigkeit zurück auf unser Selbst? Wie stehen wir nun zueinander? Überwiegt Gemeinsorge oder Egoismus.

Corona-Demenz ein Fragment unserer Zeit.

Model: Stefan Kreißig

Bildbearbeitung: Nannette Römer / Graurot

TEILE DIESE GESCHICHTE